Sehenswürdigkeiten

Sanft geschwungene Weinberge, weite Ebenen im Wechsel mit waldreichen Mittelgebirgen und verwinkelten Tälern, aber auch die artenreiche Flora und Fauna bieten dem Wanderer und Pilger auf der Bonifatius-Route eine abwechslungsreiche Szenerie. Beschauliche Klöster, alte Feldkapellen, Wegekreuze und Bildstöcke sowie romantische Dorfkirchen begleiten den Pilgernden als steinerne Zeugen der christlichen Kultur.

Eindrucksvolle Baudenkmäler von der Romanik über die Gotik bis zum Barock künden von der bewegten und reichen Geschichte der Landschaften an der Route und so erschließen sich landesgeschichtliche Zusammenhänge im Vorübergehen.

Ort
…………………………………….
Sehenswürdigkeit
………………………………………………………………………..
Bild
……………………………………………………………………………………..
Mainz Hoher Dom St. Martin zu Mainz
Markt 10
55116 Mainz
Öffnungszeiten, Führungen, Dombesuch, Veranstaltungen unter
www.mainz-dom.de
Dominformationen, Markt 10, 55116 Mainz
Tel. 06131/253-412
Mainz-Dom1
Mainz Evangelische Johanniskirche Mainz
Bischofsplatz 10
55116 MainzÖffnungszeiten, Führungen, Dombesuch, Veranstaltungen unter
www.johannis-mainz.de
Mainz Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum
Domstraße 3
55116 Mainz
www.dommuseum-mainz.de
Mainz
(nicht direkt an der Route)
Gutenberg-Museum
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz
www.gutenberg-museum.de
Gutenberg Museeum Mainz
Mainz-Kastel Museum Castellum
Reduit am Rheinufer
55252 Mainz-Kastel
www.museum-castellum.de
Mainz-Kostheim
(nah an der Route)
Heimatmuseum Kostheim
Hauptstraße 137
55246 Mainz-Kostheim
www.museum-kostheim.de
Hochheim
(nicht direkt an der Route)
Otto-Schwabe-Museum
Mainzer Straße 22 – 24
65239 Hochheim am Main
www.hochheim.de
Flörsheim
(nicht direkt an der Route)
Heimatmuseum mit Schütz-Galerie
Hauptstraße 43
65439 Flörsheim am Main
www.floersheim-main.de
Flörsheim
(nicht direkt an der Route)
Kunstforum Mainturm
Dr. Georg-von-Opel-Anlage 2
65439 Flörsheim am Main
www.floersheim-main.de
Kriftel Heimatgeschichtliche Sammlung Kriftel
Schulstraße 2
65830 Kriftel
www.kriftel.de
Zeilsheim Heimatmuseum Zeilsheim
Pfaffenwiese 2
65931 Frankfurt am Main
www.zhgv.de
Zeilsheim Die Pfarrkirche St. Bartholomäus
ist täglich von 9.00 bis etwa 18.00 Uhr
(im Sommer auch länger) für Pilgerinnen
und Pilger geöffnet.
Ihr Chor wurde 2014 renoviert.
Katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus in Frankfurt-Zeilsheim
Eschborn Museum der Stadt Eschborn
Eschenplatz 1
65760 Eschborn
www.eschborn.de
Eschborn-Schwalbach Arboretum –
Waldparklandschaft auf 76 ha Fläche.
Zu jeder Jahreszeit offen, die Route führt hindurch.
Frankfurt-Riedberg Im neuen Frankfurter Stadtteil „Am Riedberg“ trifft man auf den Bonifatius-Park mit der historischen Bonifatius-Quelle, die vor wenigen Jahren neu gestaltet wurde. Hier kann man eine Rast einlegen und einen Abstecher zur archäologischen Stätte der „Krutzenkirche“ unternehmen. Dieser Ort ist urkundlich als Übernachtungsplatz des Leichenzuges von Bonifatius belegt. p1140115
Frankfurt-Bonames Feuerwehr-Museumsverein Rhein/Main e. V.
Am Burghof 55, Alter Flugplatz Bonames
60437 Frankfurt am Main
www.feuerwehrmuseum-frankfurt.de
Feuerwehr-Museum-Frankfurt
Frankfurt-Bonames Museum des Bonameser Heimat- und
Geschichtsvereins e. V.
Harheimer Weg 18-22
60437 Frankfurt am Main
Geöffnet auf Anfrage: 069/342894 oder 069/506220
Bad Vilbel
(nicht direkt an der Route)
Heimatmuseum Massenheim
An der Kirche 8
61118 Bad Vilbel – Massenheim
www.museummassenheim.de
 Museum Massenheimklein
Bad Vilbel
(nicht direkt an der Route)
Hassia Quellenmuseum
Gießener Straße 18 – 30
61118 Bad Vilbel
www.bad-vilbel.de
Bad Vilbel
(nicht direkt an der Route)
Brunnen- und Bädermuseum
Am Marktplatz 3
61118 Bad Vilbel
www.bad-vilbel.de
Bad Vilbel
(nicht direkt an der Route)
Lebendiges Römer-Mosaik
Glaspavillon im Kurpark von Bad Vilbel mit Rekonstruktion eines römischen Mosaiks, das in Bad Vilbel entdeckt wurde. Nicht nur viel Wissenwertes über römische Bäderkultur, sondern auch eine höchst interessante Präsentation.
www.bad-vilbel.de
Karben
Klein-Karben
St. Michaelis-Kirche
Ein wahres Kleinod, dass man nicht versäumen sollte: Die über 800 Jahre alte, denkmalgeschützte St. Michaelis-Kirche mit zum Teil Jahrhunderte alter Wandmalerei und bemerkenswerter Innenausstattung einer kleinen ev. Landkirche. Und erst der neu angelegte Kirchgarten …
Karben
Klein-Karben
Karbener Rosenhang
Büdesheimer Straße
61184 Karben
www.rosenhang-karben.de

Liegt oberhalb der Ortschaft Klein-Karben direkt an der Route. Besonders zur Rosenblüte im Frühsommer ist ein 50 Meter-Abstecher von der Route ein absolutes Muss! Zahlreiche historische Sorten blühen und duften um die Wette. Zu jeder Jahreszeit offen; Eintritt frei.
Gisi TonsicJPG
Nidderau-Windecken Städtisches Museum im Hospital
mit sehenswerter Ausstellung von archäologischen Fundstücken. Dazu viele Informationen zur Vor- und Frühgeschichte der Region. Hospitalstr.1
61130 Nidderau-Windecken
www.nidderau.de
140416 ArchSchausammlung 05 klein
Nidderau-Ostheim
(nicht direkt an der Route)
Ostheimer Dorfmuseum
Limesstr. 12
61130 Nidderau-Ostheim
www.geschichtsverein-ostheim.de
Düdelsheim
Hans im Glück erwartet Wanderer und Pilger

An der Wegstrecke im Düdelsheimer Wald gibt es eine neue Attraktion! Hier errichtete der Heimat- und Bürgerverein Düdelsheim, Streckenpate der Bonifatius-Route, einen neuen Wassertrog mit einer aus einem Baumstamm gearbeiteten Figur. Da der Weg im Ort „Gänsweg“ heißt, ist die Figur dem Hans im Glück aus dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm nachempfunden. Umgesetzt wurde die Idee von Johanna und Wolfgang Busch aus Büdingen-Calbach, die auch an weiteren Wegeabschnitten die Bonifatius-Route mit Figuren und Waldfenstern bereicherten. Beide spendeten wiederum ihr neues Werk, und so finanzierte der Heimat- und Bürgerverein lediglich den Trog. Ein herzliches Dankeschön des Vereins Bonifatius-Route an die Initiatoren!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die schönen Fotos hat uns Vereinsmitglied Familie Pfeiffer
gesandt. Herzlichen Dank nach Düdelsheim!

 

Glauburg-Glauberg Keltenwelt am Glauberg –
Museum und Archäologischer Park
Am Glauberg 1
63695 Glauburg-Glauberg
www.keltenwelt-glauberg.de
2016_Glauburg_Glauberg_K-Museum
Glauburg-Glauberg
(nicht direkt an der Route)
Glauberg-Museum
Hauptstr. 17
63695 Glauburg
www.glauburg.de
Ortenberg-Lißberg
(nicht direkt an der Route)
Musikinstrumentenmuseum Lißberg
Schlossgasse
63683 Ortenberg
www.museum-lissberg.de
Musikinstrumentemuseum Lißberg
Hirzenhain
(nicht direkt an der Route)
Buderus Eisenkunstguss-Museum
Nidderstraße 5
63697 Hirzenhain
www.buderus-kunstguss.de
Eisenkunstguß Hirzenhain
Schotten
(nicht direkt an der Route)
Vogelsberger Heimatmuseum
Vogelsbergstr. 95
63679 Schotten
www.heimatmuseum-schotten.de
 Schotten-Museum klein
Schotten
(nicht direkt an der Route)
Vogelpark Schotten
Vogelsbergstr. 212
63679 Schotten
www.vogelpark-schotten.de
 IMG_2805 Vogelparkklein
Schotten
(nicht direkt an der Route)
Naturpark Hoher Vogelsberg
Am Hoherodskopf 3
63679 Schotten
www.naturparkvogelsberg.de
Info-Center mit Naturerlebnisausstellung. In direkter Nachbarschaft ein Klettergarten, ein sehenswerter Baumwipfelpfad und mehrere Gastronomie-Betriebe.
 Infozentrum 2012klein
Grebenhain- Nösberts-Weidmoos
(nicht direkt an der Route)
Arboretum mit Rhododendrengarten und Gehölzsammlung
Außenliegend
36355 Grebenhain – Nösberts-Weidmoos Besichtigung und Führung nach Vereinbarung möglich. Besonders beeindruckend zur Blütezeit Ende Mai bis Ende Juni. Kontakt: Familie Müller
Tel. 06644/361
Rhododendron
Herbstein
(nicht direkt an der Route)
Fastnachts- und STATT Museum Herbstein
Obergasse 5
36358 Herbstein
www.herbstein.de
museum 002 klein
Herbstein
(nicht direkt an der Route)
Erster Bibelpark Deutschlands
Am Kolping-Feriendorf Herbstein
Adolph-Kolping-Str. 22
36358 Herbstein
www.kolping-feriendorf.de
Herbstein Bibelpark
Hosenfeld-Blankenau Heimatmuseum
Propsteiplatz
36154 Hosenfeld-Blankenau
www.gemeinde-hosenfeld.de
Hosenfeld-Hainzell Museumsmühle Stegmühle
Funktionierende, höchst sehenswerte  Getreidemühle
Annemarie & Hugo Schnabel
An der Brücke 8
36154 Hosenfeld-Hainzell
www.stegmuehle-hainzell.de
Stegmuehle Hosenfeld
Großenlüder
(nicht direkt an der Route)
Internationale Krippenausstellung und Heimatmuseum
St. Georg-Straße 2
36137 Großenlüder
www.großenlueder.de
Fulda Nicht alles Sehenswürdigkeiten der Barockstadt konnten aufgenommen werden. Die ausgewählten Sehenswürdigkeiten befinden sich im näheren Umfeld des Domes.
 Fulda Dom zu Fulda
Domplatz 1, 36037 Fulda
www.bistum-fulda.de
Programme und Informationen zur Musik am Hohen Dom: Telefon: 0661/87457.
Führungen durch den Dom und individuelle Orgelkonzerte für Ihre Gruppen können gebucht werden im Tourismus und Kongressmanagement Fulda buchen: Telefon: 0661/102-1814.
E-Mail: tourismus@fulda.de.
Die Besichtigung des Doms ist nur außerhalb der Gottesdienste möglich.
 Fulda Dommuseum Fulda (neben dem Dom). Domplatz, 36037 Fulda.
Tel: 0661/87-207
E-Mail: dommuseum@bistum-fulda.de
Fulda
(nicht direkt an der Route)
Vonderau Museum
Jesuitenplatz 2
36037 Fulda
www.museum-fulda.de
Fulda
(sehr nah an der Route)
Michaelskirche
Michaelsberg 1, 36037 Fulda
www.bistum-fulda.de
Fulda
(nicht direkt an der Route)
Stadtschloss Fulda
Schlossstr. 1,36037 Fulda
Weitere Informationen: Tourismus und Kongressmanagement Fulda, Bonifatiusplatz 1, 36037 Fulda. Telefon: 0661/102-1814.E-Mail: tourismus@fulda.de
Fulda
(nicht direkt an der Route)
Klosterkirche Frauenberg
Am Frauenberg 1, 36039 Fulda. Telefon: 0661/10950. www.kloster-frauenberg.de
Fulda
(nicht direkt an der Route)
Abtei St. Maria
Nonnengasse 16, 36037 Fulda.
Telefon: 0661/9024534
www.abtei-fulda.de