Mit leichtem Schritt das Etappenziel im Auge behalten

schuhe

Manchmal ist es gut, einen Weg allein zugehen, um seinen Gedanken nachzuhängen und sich von den Dingen am Wegesrand inspirieren zu lassen.

Es ist aber auch herrlich, mit guten Freunden unterwegs zu sein. Gemeinsam die Strecke planen, am Start treffen und losmarschieren. Zeit zusammen verbringen, über das zu sprechen, was einen bewegt und dabei mit leichtem Schritt das Etappenziel im Auge behalten.