„Ich habe mir meine besten Gedanken ergangen …

… und kenne keinen Kummer, den man nicht weggehen kann“.
Søren Kierkegaard, dänischer Philosoph, Theologe und Schriftsteller (1813 – 1855).

schuhe

Manchmal ist es gut, einen Weg allein zugehen, um seinen Gedanken nachzuhängen und sich von den Dingen am Wegesrand inspirieren zu lassen.

Es ist aber auch herrlich, mit guten Freunden unterwegs zu sein. Gemeinsam die Strecke planen, am Start treffen und losmarschieren. Zeit zusammen verbringen, über das zu sprechen, was einen bewegt und dabei mit leichtem Schritt das Etappenziel im Auge behalten.

Warum allein gehen, wenn es in der Gruppe viel mehr Spaß macht? Nette Leute kennenlernen und viel Wissenswertes entlang der Route erfahren, kann man auf der geführten Mehr-Tages-Tour unseres Vereins, die immer im September stattfindet.
Termin und weitere Infos in Kürze unter Rubrik Veranstaltungen.