Die Bonifatius-Route

Die Bonifatius-Route von Mainz nach Fulda

Pilgerbericht Dresden1
Die rund 172 km der gesamten Strecke lassen sich auch gut in Einzeletappen einteilen. Siehe Kilometrierung.  

Seit Jahrhunderten schöpfen Menschen beim Wandern und Pilgern Lebenskraft und Muße, um zu sich selbst zu finden und Gott näher zu sein. Diese Form der Entspannung wird in der heutigen, schnelllebigen Zeit immer beliebter. Die Empfindung, sich wieder in der dem Menschen eigenen Geschwindigkeit zu bewegen, schärft die Wahrnehmungsfähigkeiten für die vielfältigen Schönheiten der Natur und Landschaft am Wegesrand. Geräusche und Gerüche der Natur werden wieder bewusst wahrgenommen – Erfahrungen, die bis in den Alltag hinein wirken. Ob alleine unterwegs oder in der Gruppe –
Wandern ist Kontakt fördernd und lässt sich in jedem Lebensalter praktizieren.

Möchten Sie in netter Gruppe wandern/pilgern? Hier geht es zu den Veranstaltungen.